2014-04-17 (5).JPG

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die Datenverarbeitung der Tierarztpraxis Simon Kaldenhoff richtet sich nach Art. 6 Abs. 1 DSGVO.

Unsere Datenverarbeitung erfolgt teilweise in automatisierter Form und in Form archivierter Dokumente um den Behandlungsvertrag zu erfüllen.  Hierzu benötigen wir persönliche Daten von Ihnen und Informationen zu Ihrem Tier gemäß der gesetzlichen Bestimmungen. Die erhobenen Daten werden z. B. zu buchhalterischen und administrativen Zwecken benötigt und verwendet.
Werden Ihre Daten zur Vertragserfüllung nicht mehr benötigt, so werden diese gelöscht, sofern nicht gesetzliche Bestimmungen eine Aufbewahrung fordern.

Die erhobenen Daten und Informationen werden nicht genutzt, um den Nutzer dieser Homepage persönlich zu identifizieren, es sei denn, er tritt über die auf der Webseite angebotenen digitalen Möglichkeiten mit dem Herausgeber in Kontakt. Die übermittelten Kontaktdaten werden gelöscht, wenn die Nutzeranfrage abschließend bearbeitet wurde, bzw. unabhängig von einer erfolgten Kontaktaufnahme automatisch spätestens nach einem Monat.
Um die Nutzerdaten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen, kommen im Zugriffsbereich geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen zum Einsatz (Art. 25 DSGVO).

Auf dieser Homepage befinden sich Verlinkungen zu anderen Webseiten im Internet. Mit Anklicken dieser Verlinkungen verlassen Sie unsere Homepage. Die Tierarztpraxis Simon Kaldenhoff übernimmt keine Haftung für Rechtsverletzungen, dahingestellt aus welchem Rechtsgrund, die mit dem Anklicken der Verlinkungen sowie dem Verlassen unserer Homepage einhergehen könnten. Insbesondere haftet der Herausgeber nicht für Datenschutzverletzungen, die sich allein durch Anklicken der Verlinkungen sowie darüber hinaus durch Besuch der extern verlinkten Seiten ergeben.

Sie können gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von der Tierarztpraxis Simon Kaldenhoff verarbeiteten personenbezogenen Daten, insbesondere über ihren Verarbeitungszweck, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, denen die Nutzerdaten übermittelt werden, die Speicherdauer der Nutzerdaten, die Nutzerrechte auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 DSGVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) oder Widerspruch (Art. 21 DGSVO) sowie das Bestehen eines Beschwerderechts (Art. 77 DSGVO).

Eine Einwilligung zur Datenerhebung kann gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit widerrufen oder abgeändert werden. Dies hat zur Folge, dass die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr in der vormaligen Weise fortgeführt werden darf.

Um die Internetpräsenz der Tierarztpraxis Simon Kaldenhoff im sozialen Netzwerk Facebook einsehen zu können, ist eine Anmeldung erforderlich. Die Anmeldung und Nutzung von Facebook unterliegt den Datenschutzbestimmungen des Netzwerks, die Sie unter https://www.facebook.com/about/privacy einsehen können.

Im Rahmen der neuen Datenschutzgrundverordnung benötigen wir von all unseren Kunden (auch von unseren langjährigen Kunden) eine Einverständniserklärung zur Verarbeitung personenbezogener Daten. Gerne können Sie das Formular vorab hier herunterladen und uns die Seiten 1 und 2 ausgefüllt und unterschrieben zukommen lassen oder zum nächsten Termin mitbringen. Die Seiten 3 und 4 können Sie zu Ihrer Information einbehalten.

SIMON KALDENHOFF
Tierarztpraxis Pferde & Kleintiere
Cohnenhofstr. 83
50769 Köln
Tel.: 0221/9704400
Fax: 0221/97044020
        info@tierarztpraxis-koeln-langel.de
  • Facebook Social Icon

© Tierarztpraxis Kaldenhoff 2020